Kein Problem hat damit, unter AfDs Gnaden zum MP

Kein Problem hat damit, unter AfDs Gnaden zum MP

Kein Problem hat damit, unter AfDs Gnaden zum MP wählen zu lassen. Schafft immerhin Klarheit, wenn menschenverachtende Parteien sich auch als diese outen. Der Wahlkampf war ja auch sehr bemüht um Rechtsradikale (“eine Glatze, zwei Stiefel”)