Die Arroganz von Steinmeier ist kaum zu ertragen. Er

Die Arroganz von Steinmeier ist kaum zu ertragen. Er

Die Arroganz von Steinmeier ist kaum zu ertragen. Er sieht sich anscheinend als Bundespräsident eines ungebildeten Volkes, dessen Bürgern nur die EZB-Politik zu erklären ist, um diese und damit auch die Enteignung der Sparer zu akzeptieren. Einfach erbärmlich.