Der Ausbruch von sei nicht mehr einzudämmen sondern

Der Ausbruch von sei nicht mehr einzudämmen sondern

Der Ausbruch von sei nicht mehr einzudämmen sondern nur noch zu verlangsamen, meint Jonas Schmidt-Chanasit. Jedoch könne auch jeder mithelfen, die Ausbreitung zu verlangsamen, z.B. durch häufiges Händewaschen /hes#coronavirusdeutschland